Großzügiges Einfamilienhaus in zentraler Lage Staaken, sehr gut teilgewerblich nutzbar
Objekt-ID: B3388
Kaufpreis 795.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//38931@@onofficeEstate/embedded_map

Großzügiges Einfamilienhaus in zentraler Lage Staaken, sehr gut teilgewerblich nutzbar

Haus in 13591 Berlin

Baujahr1947
Wohnfläche140 m²
Grundstücksfläche709 m²
Zimmer5.00
Badezimmer2.00

Das angebotene freistehende Einfamilienhaus liegt verkehrlich zentral in Berlin Spandau, Ortsteil Staaken. Das Haus wurde 1948 errichtet und mit Antrag von 1949 baulich erweitert. Der Anbau einer Doppelgarage und Terrasse erfolgte dann 1962.

Das Haus liegt im verkehrsberuhigten Bereich des Magistratswegs unweit des Ortsteilzentrums am Brunsbütteler Damm. Direkte Nachbarn sind eine Grundschule und ein Jugendzentrum, Wohnbebauung und dann die Grünflächen um den Bullengraben.
Das Haus ist sehr gepflegt und wurde letztmalig 1997 umfangreich saniert. Dabei wurde das Dach neu gedeckt und zwei Dachgauben eingebaut. Moderne Fenster im EG, die Buderus Öl-Zentralheizung sowie Teile der Verrohrung wurden ebenfalls 1997 eingebaut. In den Folgejahren wurde das Parkett erneuert, die Terrassenbeläge modernisiert sowie Rolläden eingebaut.

Das Haus verfügt über zwei Etagen, Hochparterre und Dachgeschoß, sowie ein sehr gut nutzbares Kellergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich 3 Zimmer, Küche und Bad. Ein Schlafzimmer ist nach Nord-Westen ausgerichtet, die ineinander übergehenden Wohnräume öffnen sich nach Süden zur großen Terrasse bzw. nach Westen; hier ist Parkettfußboden verlegt. In Richtung Garten nach Osten liegen Küche und Bad – die Ausstattung entspricht nicht mehr dem Zeitgeschmack und ist modernisierungsbedürftig.

Das Obergeschoss ist 1997 umfangreich modernisiert und als eigenständiger Wohnbereich ausgebaut worden. Zwei Zimmer, ein modernes Dusch- und Wannenbad sowie eine eigene Küche sind vorhanden.
Das Haus wurde in den vergangenen Jahren von zwei Parteien in einem sehr engen Verhältnis genutzt. Es gibt keine räumliche Trennung, also auch keine Abgeschlossenheit von zwei Einheiten, und dennoch ist die obere Etage z.Z. vermietet. Eine Kündigung dieses Verhältnisses erscheint nach aktueller Rechtsauffassung möglich, dennoch möchte die ältere Mieterin hier gerne verbleiben. Die Miete entspricht einer Nutzungsentschädigung und beläuft sich auf 350 Euro brutto warm.
Das Kellergeschoß ist voll nutzbar, hat zwei beheizte Räume in guter Qualität bei einer Raumhöhe von ca. 2,20 Meter. Es gibt ein separates WC und eine Dusche im gefliesten Wirtschafts- und Heizungsraum. Der Keller ist trocken und hat mehrere Abstellräume.
Das Grundstück ist 709 Quadratmeter groß und nach Süd-Osten ausgerichtet. Es ist gärtnerisch gestaltet und hat eine großzügige gepflegte Rasenfläche. Die Dächer entwässern z.T. in die Gartenfläche.
Dieses Haus hat eine sehr gute Substanz und bietet die Chance auf ein großzügiges Einfamilienhaus mit 6 Zimmern und einer großen Nutzfläche im Keller oder als Haus, das z.T. gewerblich genutzt wird, als Praxis oder Büro in Kombination mit Wohnen. Mit der notwendigen Modernisierung im EG können individuelle Umbauten erfolgen und eine Lösung mit der Nutzerin im DG gefunden werden.

Objektdaten

Objekt ID
B3388
Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
5.00
Wohnfläche ca.
140 m²
Grundstücksfläche ca.
709 m²
Baujahr
1947
Käuferprovision
3,57 % inkl. 19% MwSt. vom Kaufpreis
Kaufpreis
795.000 €

Energieausweis

Baujahr
1948
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Gültig bis
18. Juli 2032
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
94.30 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Nicolaus Fromlowitz
220673

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Staaken ist der westlichste Teil vom Bezirk Spandau.
Die Nachbarschaft ist vorstädtisch, geprägt durch Einfamilien- und Doppelhäuser sowie niedrige Mehrfamilienhäuser. Grün-und Erholungsflächen sind in der direkten Umgebung vorhanden.
Das Einkaufszentrum am Brunsbütteler Damm ist fußläufig.
Es gibt eine Busverbindung in Richtung Rathaus Spandau und somit auch zum Fernbahnhof Spandau oder zum Bahnhof Staaken mit Regionalbahnanschluss ins Berliner Zentrum oder in Richtung Wustermark.

Galerie

  • 22159 Hamburg / Farmsen-Berne | Haus HH Farmsen-Berne: Gepflegtes Reihenhäuschen in beschaulicher Wohnlage
  • 22087 Hamburg | Wohnung Vermietete, gepflegte 1,5-Zimmer-Wohnung in beliebter Alsternähe
  • 22587 Hamburg | Wohnung Ruhig und umgrünt in Blankenese: Charmantes Penthouse mit Balkon und Dachterrasse
  • 21218 Seevetal (Hittfeld) | Haus Bieterverfahren: Behagliches Mittelreihenhaus in ruhiger, grüner Lage von Hittfeld
  • 22457 Hamburg | Haus Schnelsen: Häuschen mit Kaminofen, Keller und einem tollen Garten
  • 25462 Rellingen | Wohnung Reserviert! Sanierungsbedürftige Eigentumswohnung im ruhigen Rellingen
  • 22307 Hamburg Barmbek | Wohnung Über den Dächern Hamburgs, gemütliche Dachgeschosswohnung und nahe gelegen am Hamburger Stadtpark
  • 22880 Wedel | Wohnung Modern und gemütlich: gepflegte Wohnung mit Südbalkon
  • 22880 Wedel | Wohnung Zuverlässig vermietet: 4,5 Zimmer mit Sonnenbalkon und großer Wohnküche
  • 10435 Berlin | Wohnung Balkonwohnung in Bestlage Prenzlauer Berg