Geschmackvolle Eigentumswohnung in modernem Stil in Bramfeld!
Objekt-ID: HH2502
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//20741@@onofficeEstate/embedded_map

Geschmackvolle Eigentumswohnung in modernem Stil in Bramfeld!

Wohnung in 22175 Bramfeld

Baujahr1961
Wohnfläche77 m²
Zimmer2.50
Schlafzimmer2.00
Badezimmer1.00

Willkommen in Bramfeld - Am Stühm-Süd 16
Wir möchten Ihnen eine hochwertige Eigentumswohnung mit modernem Charakter im Herzen von Bramfeld anbieten. Die Erdgeschosswohnung (Hochparterre) befindet sich in einem Mehrfamilienhaus aus dem Jahre 1961 mit insgesamt 32 Einheiten, die auf drei Hauseingänge verteilt sind. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und gut bewirtschaftet. Das Hausgeld beträgt monatlich 236 €. Der umlagefähige Kostenanteil beläuft sich auf ca. 1/4 der Gesamtkosten. Momentan liegt unseres Erachtens nach kein Sanierungsstau vor.

Die 2,5 Zimmer-Wohnung wurde im Jahre 2015 vom Eigentümer renoviert und entsprechend eingerichtet. Im Zuge der Renovierungsarbeiten wurden die Wände neu verputzt und die Zimmer mit Laminatböden ausgestattet. Im Flur findet sich schwarzer Venyl. Im Wohnzimmer wurde ein Teppich über den Laminatboden gelegt. Zusätzlich wurden die Türen und Zargen erneuert. Die Deckenverzierungen sind aus Gips. Das Badezimmer wurde komplett erneuert. Neben zwei großzügigen Wohn- bzw. Schlafräumen bietet die Wohnung ein weiteres Kinderzimmer (9,75 qm) sowie ein modernes Badezimmer mit Duschwanne und Platz für eine Waschmaschine. Die Küche ist neuwertig und bietet Platz für einen kleinen Frühstückstisch. Ein klappbarer Wandtisch würde hier zusätzlichen Stauraum ermöglichen. Das Kinderzimmer bietet ausreichend Raum für ein Bett, einen Kleiderschrank und einen Schreibtisch. Denkbar wäre hier auch die Einrichtung eines Büros oder Gästezimmers. Die beiden großen Zimmer lassen sich nach Belieben nutzen. Beide Räume verfügen über ca. 20 qm. Das derzeitige Schlafzimmer bietet Zugang zur 13qm großen Sonnenterrasse, die zum abendlichen Beisammensitzen einlädt. Die Südausrichtung gewährleistet ein mittägliches Sonnenbad.

Der 15qm große Kellerraum bietet zusätzlichen Stauraum und eignet sich hervorragend zur Unterbringung eines Trockners oder Kühlfaches.

Wir haben einen entgeltpflichtigen Maklervertrag über den gleichen Provisionssatz mit dem Verkäufer abgeschlossen.

Unsere Arbeit besteht auch darin, die Ist-Situation richtig einzuordnen. Den Kaufinteressenten ist oft nicht klar, ob und wann sie in einer Immobilie stehen, die den Kaufpreis rechtfertigt. Und es ist nicht unbedingt so, dass wir mit unserer bloßen Präsenz als Makler auf der Stelle Vertrauen schaffen - aber wenn wir als Makler in der Lage sind, klar zu kommunizieren, warum ein Objekt attraktiv ist und wir das auch transparent und nachvollziehbar belegen können, dann haben die Käufer Vertrauen in unsere Arbeit und die Immobilie.
Das war auch hier der Fall und so hat unser Jung-Makler Max überzeugte Käufer gefunden, die jetzt die Abende auf der Sonnenterrasse verbringen.

Makler Maximilian Janas

Objektdaten

Objekt ID
HH2502
Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
2.50
Etagenanzahl im Haus
3.00
Wohnfläche ca.
77 m²
Baujahr
1961

Energieausweis

Baujahr
1961
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse
D
Gültig bis
11. März 2024
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
127.20 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Maximilian Janas
Immobilienmakler
19777

Lage & Ausstattung

Lage

Der Stadtteil Bramfeld gehört zum Bezirk Wandsbek in Hamburg und hat ca. 50.000 Einwohner. Dass Bramfeld früher ein Dorf war und erst 1937 zu einem Hamburger Stadtteil wurde, wissen viele nicht. Noch heute ist der dörfliche Charakter an einigen Stellen spürbar. Ein-und Zweifamilienhäuser bestimmen neben dem Kleingewerbe das Bild.
Durch die zentrale Anbindung an den ÖPNV und die Bramfelder Chaussee erreicht man sämtliche Anlaufpunkte in kurzer Zeit.
Attraktiv ist das Bauvorhaben der neuen U-Bahn Linie U5, welche die Strecke vom Nordosten zum Nordwesten befahren soll.