Zwischen Bötzowviertel und Warschauer Straße / gut geschnittene Altbauwohnung mit Balkon
Objekt-ID: 6364
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//1464@@onofficeEstate/embedded_map

Zwischen Bötzowviertel und Warschauer Straße / gut geschnittene Altbauwohnung mit Balkon

Wohnung in 10249

Baujahr1905
Wohnfläche60 m²
Zimmer2.00

Zum Verkauf steht eine Altbauwohnung im 1. Obergeschoss eines gründerzeitlichen Gebäudes. Das komplette Haus (Gemeinschaftseigentum und Wohnungen) wurde 1997 umfassend saniert.

Die Wohnung verfügt über hohe Decken und aufgearbeitete Holzkastenfenster. Der Boden ist mit Laminat ausgelegt. Die Durchführung von einigen Renovierungsarbeiten in der Wohnung ist zu empfehlen.

Das großzügige Wohnzimmer ist zur Ebertystraße ausgerichtet und verfügt über einen kleinen Balkon der bis in den Vormittag von der Sonne beschienen wird. Das Schlafzimmer und die Küche sind zum Innenhof orientiert. Die Küche ist mit Einbauten ausgestattet und bietet genügen Platz für einen kleinen Esstisch.

Das Bad verfügt über eine Badewanne und ist schlicht weiß gefliesst.

Die Heizung und die Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine Gasetagenheizung.

Das Wohngeld beträgt 142 Euro im Monat.

Weitere Angebote unter: www.immosky.de - der Spezialist für Verkaufsobjekte!


Warmwasser enthalten: Nein
Baujahr gemäss Energiepass: 1905
Wesentlicher Energieträger: Gasetagenheizung

Objektdaten

Objekt ID
6364
Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
2.00
Wohnfläche ca.
60 m²
Baujahr
1905

Energieausweis

Heizungsart
Etagenheizung
Wesentlicher Energieträger
Gas

Ihr Ansprechpartner

Holger Schilling YOVENTI Gesellschaft für Immobilienvermittlung mbH
Dipl.-Ing. Holger Schilling
Geschäftsführer Berlin
110101

Lage & Ausstattung

Lage

Die Ebertystraße befindet sich im Kiez östlich der Petersburger Straße in direkter Nähe zum Bezirk Prenzlauer Berg - südlich der Landsberger Allee und nördlich der Warschauer Straße.

Das Viertel ist von gründerzeitlicher Wohnbebauung geprägt das momentan durch das Neubauquartier Eldenaer Straße erweitert wird. Hier gibt es eine hervorragendes Einzelhandelsangebot. Das Ausgehviertel um den Simon-Dach-Kiez aber auch das Bötzowviertel befinden sich im Umfeld.

Der S-Bahnhof Landsberger Allee ist zu Fuß innerhalb weniger Minuten erreichbar. Es besteht Tramanbindung in enger Taktfolge in Richtung Alexanderplatz / Schönhauser Allee / Warschauer Straße.

Der Volkspark Friedrichshain befindet sich in etwa 600 Meter Entfernung.

Ausstattung / Energieausweis

Wohnung nach Geschmack renovierungsbedürftig.