Frisch renoviert und bezugsfrei - Bestlage in der Friedrichshainer Bänschstraße
Objekt-ID: B2003
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//15305@@onofficeEstate/embedded_map

Frisch renoviert und bezugsfrei - Bestlage in der Friedrichshainer Bänschstraße

Wohnung in 10247 Friedrichshain

Baujahr1908
Wohnfläche46 m²
Zimmer1.00

Die frisch renovierte Wohnung befindet sich im 1. Obergeschoss des gründerzeitlichen Gebäudes in der Bänschstraße. Sie liegt im Seiteflügel des Gebäudes mit einem nach Süden orientierten Fenster. Das Gebäude wurde Anfang der Nuller Jahre umfangreich saniert.
In der gesamten Wohnung wurde in diesem Jahr neues Laminat verlegt und eine geschmackvolle Einbauküche mit Induktionsherd, Dampfbackofen, Kopffrei-Abzugshaube sowie Kühl- und Gefrierschrank eingebaut. Das Zimmer hat eine Größe von ca. 28qm, so dass die Kombination aus Wohnen und Schlafen problemlos möglich ist. Das große französiche Fenster lässt sich weit öffnen und bietet damit einen Balkonersatz.
Das Badezimmer ist zeitlos weiss gefliest und mit einer Badewanne ausgestattet.
Die Eingangstür wurde zur Erhöhung der Einbruchsicherheit verstärkt und um ein weiteres Schloss ergänzt.
Der Wohnung ist ein Kellerabteil zugeordnet. Das Wohngeld beträgt 163 Euro inkl. Heizkosten- und Warmwasservorauszahlung.

Objektdaten

Objekt ID
B2003
Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
1.00
Etagenanzahl im Haus
5.00
Etage
1
Wohnfläche ca.
46 m²
Baujahr
1908
Verfügbar ab
sofort

Energieausweis

Baujahr
1908
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Gültig bis
27. Mai 2022
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
77.00 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Holger Schilling YOVENTI Gesellschaft für Immobilienvermittlung mbH
Dipl.-Ing. Holger Schilling
Geschäftsführer Berlin
106687

Lage & Ausstattung

Lage

Die Bänschstraße ist eine der schönsten Straße im Ortsteil Friedrichshain. Markant ist der Grünstreifen der Promenade in dessen Mitte sich die Samariterkirche befindet. Das Samariterviertel liegt im ruhigen Teil des Innenstadtbezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Die geschlossene gründerzeitliche Bebauung macht den Charme des Viertels aus.
Die Lage an der Bänschstraßezeichnet sich durch beste Anbindungen aus: Die U-Bahnlinien 5 und diverse S-Bahnlinien sind ebenso wie das Ausgehviertel um die Boxhagener Straße bequem fußläufig erreichbar. Für perfekte Infrastrukturausstattung sorgt das in direkter nähe liegende Ringcenter mit über 100 Geschäften.