Renditewohnung auf der Stralauer Halbinsel
Objekt-ID: 7207
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//578@@onofficeEstate/embedded_map

Renditewohnung auf der Stralauer Halbinsel

Wohnung in 10245 Friedrichshain

Baujahr2001
Wohnfläche86 m²
Zimmer3.00
Badezimmer2.00
Vermietbare Fläche86 m²
Gesamtfläche86 m²

Die vermietet Wohnung befindet sich in einem im Jahr 2000 gebauten Gebäude. Die Wohnung überrascht durch über 3 Meter (!) hohe Decke und ist gut geschnitten. Das etwa 25qm große Wohnzimmer mit angrenzender Loggia ist nach Südwesten zur Straße Alt-Stralau orientiert. Durch die nahezu voll verglaste Fensterfront gelang viel Licht in den Raum. Die kleine Küche und die beiden Schlafzimmer sind zum ruhigen und grünen Blockinnenbereich ausgerichtet.
Neben dem tagesbelichtetem Wannenbad gibt es separates kleines Duschbad ebenfalls mit Tagesbelichtung. Der relativ lange Flur bietet Stauflächen und suggeriert der Wohnung Größe.

Die Wohnung befindet sich in einem gepflegtem Zustand und entspricht in ihrer Ausstattung dem Stil des Erstbezuges.

Anstelle eines Kellers nutzen die Mieter einen Abstellraum auf der Etage.

Die Wohnung ist vermietet und erzielt zur Zeit eine Miete von 867 Euro/ Monat netto kalt. Diese wird sich aber in den nächsten Jahren durch das Auslaufen eines IBB-Zuschusses auf 689 Euro verringern.

Objektdaten

Objekt ID
7207
Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Anlage
Zimmer
3.00
Wohnfläche ca.
86 m²
Vermietbare Fläche ca.
86 m²
Gesamtfläche ca.
86 m²
Baujahr
2001

Energieausweis

Heizungsart
Fernwärme
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Gültig bis
17. September 2018
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
73.00 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Holger Schilling
110089

Lage & Ausstattung

Lage

Die Stralauer Halbinsel gehört zum Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain und zeichnet sich durch seine einzigartige naturräumliche Lage zwischen Spree und Rummelsburger Bucht aus. Dieser Ort hat sich in den letzten Jahren zu den begehrtesten Lagen Berlins entwickelt, da es von der einmaligen Mischung aus der Nähe zu den urbanen Gründerzeitvierteln in Kreuzberg und Friedrichshain und dem von Wasser und Grünflächen geprägten direkten Umfeld profitiert. Der S-Bahn und zukünftige Regionalbahnhof Ostkreuz (vor. ab Dez. 2015) ist fußläufig erreichbar. Alternativ ist dieser auch mit dem Bus 347 erreichbar der wenige Meter vom Gebäude hält. Die Buslinie 104 verkehrt ebenfalls hier. Die Stralauer Thalia-Grundschule verfügt über einen guten Ruf. Mehrere Kindergärten liegen in direkter Nähe.