Stralau: Sympathische Wohnung zwischen Spree und Rummelsburger See (Stralauer Halbinsel)
Objekt-ID: B2293
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//18117@@onofficeEstate/embedded_map

Stralau: Sympathische Wohnung zwischen Spree und Rummelsburger See (Stralauer Halbinsel)

Wohnung in 10245 Friedrichshain

Baujahr2001
Wohnfläche51 m²
Zimmer2.00
Badezimmer1.00

Die vermietete Wohnung (Eigennutzung langfristig ausgeschlossen) befindet sich in einer gepflegten, im Jahr 2000 gebauten Wohnanlage. Die Wohnung ist bequem und barrierefrei per Aufzug zu erreichen. Das Wohnzimmer ist durch die großen, bodentiefen Fenster gut belichtet. Von hier erfolgt der Zutritt zum sehr geräumigen Balkon. Wohn- und Schlafzimmer sind zum ruhigen Innnehof nach Westen ausgerichtet. Die separate Küche ist mit einer Einbauküche ausgestattet.
Das Badezimmer ist im modernen, zeitlosen Weiß gefliest. und verfügt über eine Badewanne.
Zu der Wohnung gehört ein Kellerabteil. Die Wohnung ist nicht zur Selbstnutzung geeignet. Die Mieter genießen einen umfassenden Kündigungsschutz.


Die Nettokaltmiete beträgt 487,72 Euro/ Monat zzgl. 180 Betriebskostenvorauszahlung. Die Hausgeldzahlung beträgt 215 Euro/ Monat.
Hinweis: sofern es zu einer erhöhten Nachfrage kommt, kann der Angebotspreis nach oben angepasst werden.

Objektdaten

Objekt ID
B2293
Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
2.00
Etagenanzahl im Haus
5.00
Etage
2
Wohnfläche ca.
51 m²
Baujahr
2001

Energieausweis

Heizungsart
Fernwärme
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Gültig bis
4. September 2019
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
73.00 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Holger Schilling
106651

Lage & Ausstattung

Lage

Die Stralauer Halbinsel gehört zum Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain und zeichnet sich durch seine einzigartige naturräumliche Lage zwischen Spree und Rummelsburger Bucht aus. Dieser Ort hat sich in den letzten Jahren zu den begehrtesten Lagen Berlins entwickelt, da es von der einmaligen Mischung aus der Nähe zu den urbanen Gründerzeitvierteln in Kreuzberg und Friedrichshain und dem von Wasser und Grünflächen geprägten direkten Umfeld profitiert. Der S-Bahn- und Regionalbahnhof Ostkreuz ist fußläufig erreichbar. Alternativ ist dieser auch mit dem Bus 347 erreichbar der wenige Meter vom Gebäude hält. Die Buslinie 104 verkehrt ebenfalls hier.