VERMIETETE Familienwohnung zwischen Spree und Rummelsburger See (Stralauer Halbinsel)
Objekt-ID: 7472
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//13@@onofficeEstate/embedded_map

VERMIETETE Familienwohnung zwischen Spree und Rummelsburger See (Stralauer Halbinsel)

Wohnung in 10245 Friedrichshain

Baujahr2001
Wohnfläche105 m²
Zimmer4.50
Badezimmer2.00

Die vermietete Wohnung befindet sich im Hochparterre des Gebäudes in der Stralauer Krachtstraße. Die Wohnung auf der halben Etage ist bequem und barrierefrei per Aufzug zu erreichen. Die Wohnung ist sehr gut geschnitten und suggeriert durch den funktionalen und interessanten Grundriss Größe.

Das geräumige Wohnzimmer ist zum gestalteten Innenhof ausgerichtet. Von hier ist auch der Zugang zur eigenen Gartenterrasse und dem angegliederten Grünbereich möglich. Die Südwestterrasse erhält vom Mittag bis in den Nachmittag Sonne.

Wohn- und Schlafzimmer verfügen über bodentiefe Fenster. Zusätzlich zu den insgesamt 3 Schlafzimmern und dem Wohnzimmer gibt es einen Wintergarten der zur Zeit als Esszimmer genutzt wird. Dieser erhält Morgensonne.

Ein großes Wannenbad und ein separates, ebenfalls großes Duschbad machen die Wohnung familientauglich.

Die Wohnung ist ruhig gelegen und gut belichtet. Sie befindet sich in einem gepflegten Zustand und entspricht in ihrer Ausstattung dem Stil des Erstbezuges.

Die Nettokaltmiete beträgt zur Zeit 923 Euro.

Objektdaten

Objekt ID
7472
Objektart
Wohnung
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
4.50
Etage
1
Wohnfläche ca.
105 m²
Baujahr
2001

Energieausweis

Heizungsart
Fernwärme
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Gültig bis
17. September 2018
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
73.00 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Holger Schilling
106743

Lage & Ausstattung

Lage

Die Stralauer Halbinsel gehört zum Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain und zeichnet sich durch seine einzigartige naturräumliche Lage zwischen Spree und Rummelsburger Bucht aus. Dieser Ort hat sich in den letzten Jahren zu den begehrtesten Lagen Berlins entwickelt, da es von der einmaligen Mischung aus der Nähe zu den urbanen Gründerzeitvierteln in Kreuzberg und Friedrichshain und dem von Wasser und Grünflächen geprägten direkten Umfeld profitiert. Der S-Bahn und Regionalbahnhof Ostkreuz ist fußläufig erreichbar. Alternativ ist dieser auch mit dem Bus 347 erreichbar der wenige Meter vom Gebäude hält. Die Buslinie 104 verkehrt ebenfalls hier. Die Stralauer Thalia-Grundschule verfügt über einen guten Ruf. Mehrere Kindergärten liegen in direkter Nähe.