Quickborn, Dichterviertel: Einfamilienhaus mit großem Garten und Ausbaureserve
Objekt-ID: HH1751
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de//10837@@onofficeEstate/embedded_map

Quickborn, Dichterviertel: Einfamilienhaus mit großem Garten und Ausbaureserve

Haus in 25451 Quickborn

Baujahr1987
Wohnfläche131 m²
Grundstücksfläche621 m²
Zimmer4.00
Schlafzimmer3.00
Badezimmer2.00

Wir vermitteln diese Immobilie im Rahmen eines GEBOTSVERFAHRENS. Der angegebene Preis von 449.000,- Euro entspricht dem MINDESTGEBOT. Die Courtage in Höhe von 6,25 % inkl. gesetzlicher MwSt. bezieht sich auf den tatsächlich notariell beurkundeten Kaufpreis.

Dieses Einfamilienhaus wurde 1987 in massiver Bauweise mit Garage errichtet und stetig modernisiert. Es liegt in einem reinen Wohngebiet (Tempo 30) im Dichterviertel von Quickborn. Hier sind vorwiegend Einfamilienhäuser zu finden. Auf drei Ebenen mit ausgebautem Kellergeschoss bietet das Haus mit insgesamt 3 Zimmern plus dem Zimmer im Keller genug Platz für eine Familie mit ein bis zwei Kindern. Zusätzlich kann man das ca. 30 qm große Kinderzimmer in zwei Zimmer aufteilen.
Im Erdgeschoss gelangen Sie von der großen Diele in den geräumigen Wohn- und Essbereich mit anschließender Küche. Wohlige Wärme wird durch den dauerbeheizbaren Kamin im Wohnzimmer erzeugt. Das Gäste-WC mit Dusche liegt ebenfalls im Eingangsbereich. Über die Vollholztreppe gelangen Sie sowohl ins Keller- als auch ins Obergeschoss. Hier befinden sich derzeit zwei Schlafzimmer und das Vollbad mit Dusche. Im Keller gibt es genügend Stauraum, die moderne Gasheizung aus 2016, der HWR mit allen Hausanschlüssen und dem Waschmaschinenanschluss sowie ein ausgebautes Zimmer (ca. 30 qm), das durch den Lichthof mit Fenster gut belichtet ist. An der Garage gibt es noch einen zusätzlichen Schuppenanteil für Fahrräder und Gartengeräte.
Die mit Sprossen und einer Sonnenschutzfolie versehenen, doppelverglasten Fenster lassen viel Licht ins Haus, jedoch nicht die Wärme. Im Erdgeschoss ist ein neuer Echtholzeichenparkettboden verlegt, im Obergeschoss liegt Schiffbodenparkett, die Bäder und der Kellerraum sind gefliest.
Über das Wohnzimmer gelangen Sie in den nach Süden gerichteten Garten. Die fast 70 qm große Bankirei-Terrasse mit Blick in den eingewachsenen Garten lädt zum Verweilen ein. Das ca. 621 qm große Grundstück bietet ausreichend Platz zum Toben und Spielen.
Überzeugen Sie sich gerne bei einer Besichtigung vom Zustand des Einfamilienhauses, das im Innen- und Außenbereich viel Platz für die gesamte Familie bereit hält! Ich freue mich auf Ihren Anruf, Ihre Juliane Buchsteiner.

Einen ersten tieferen Einblick erhalten Sie bei der 360-Grad-Besichtigung auf unserer Homepage: YOVENTI.de.

Deutschland, das Land der Dichter und Denker. Im Dichterviertel von Quickborn gibt es nun eine neue Nachbarsfamilie, die wir mittels Gebotsverfahren finden konnten. Wie es dazu kam? Die Vorgabe war, den Verkauf innerhalb eines bestimmten Zeitfensters abwickeln zu können. Genau das bietet ein transparentes Bieterverfahren, sofern man über langjährige Erfahrung in der sicheren Abwicklung solcher Verkäufe verfügt.

Maklerin: Juliane Buchsteiner

Objektdaten

Objekt ID
HH1751
Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
4.00
Wohnfläche ca.
131 m²
Grundstücksfläche ca.
621 m²
Baujahr
1987

Energieausweis

Baujahr
1987
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
30. Juni 2028
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergieverbrauch
135.27 kWh/(m²·a)

Ihr Ansprechpartner

Juliane Buchsteiner
19963

Lage & Ausstattung

Lage

Quickborn liegt nord-östlich von Hamburg und hat ca. 22.000 Einwohner. Die bewaldete Umgebung lädt zu Spaziergängen und Radtouren ein, Naturliebhaber und Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten. Das Dichterviertel liegt süd-westlich vom Zentrum. Durch die Anbindung an die A7 sowie die AKN (Quickborn-Süd) ist Hamburg in ca.30 min zu erreichen.